Lichtobjekt - 19B03

19B03_04.jpg 19B03_02.jpg 19B03_05.jpg 19B03_01.jpg 19B03_03.jpg
19B03_06.jpg 19B03_07.jpg 19B03_08.jpg 19B03_09.jpg 19B03_10.jpg

  Anfangsseite  
Lichtobjekt 19B03

Herzstück dieses Lichtobjektes ist ein uralter zerlegter Taschenrechner, dessen Solar-Zelle über eine LED versorgt wird. Der Rechner führt Rechenoperationen aus, die vom Zustand (Analogspannung) der fünf Ringoszillatoren über jeweils zwei Verknüpfungen (Germaniumdioden) zufällig ausgewählt werden und über Optokoppler die Eingabetasten 1 bis 9 + - = und ON/CE bedienen. Der Takt (Strobe) für den Eingabe-Intervall kan mit einem Potentiometer eingestellt werden. Die Optokoppler werden über Transistor-Arrays angesteuert.


Die elektrischen Komponenten :
LED 3, 5 und 10mm
LED COB-K-FLM11-3W
Transistor-Array CA3081
Optokoppler CNY13-3
Timer 555
MOS-FET 2N7002ET1G
Trimm-Poti 100k offen Kohleschicht
Elko diverse
Widerstände Metall- und Kohle-Schicht
Dioden Silizium
Dioden Germanium 2GA109 (VEB Frankfurt/Oder Halbleiterwerk)
Transistoren Si-npn
Zenerdioden
Varistor
PTC-Thermosicherung 500mA
Rechner LCD-Display 8stellig NoName China, ca. 30 Jahre alt

Die mechanischen Komponenten :
Acrylglas-Platte
Vitrine von Tingacraft
Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben, Stahl galv. verinkt, diverse
Versilberter CU-Draht, diverse Durchmesser
Schaltlitze, isoliert

Gewicht : 660 Gramm
Größe : 250 x 170 x 150 LBH
Verbrauch : ca 3,8 Watt
Das Objekt wird versorgt durch ein hochwertiges, effizientes Schaltnetzteil EADP-12JP